Buchen
Preis: 22,00 € (inkl. MwSt.)

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

22,00 €
Inkl. 19% USt.
04.10.2022 | 19:00 bis 20:00 Uhr

Lahmheitsuntersuchung der Hinterbeine beim Hund

Schublade auf oder zu?

Die häufigste Lahmheitsursache der Hintergliedmaße ist der Kreuzbandriss beim Hund. Aber selten ist der sogenannte Schubladentest positiv. Wie kann ich trotzdem mit sehr hoher Sicherheit eine partiellen Riss des vorderen Kreuzbandes diagnostizieren, ohne ein Röntgenbild anzufertigen? Was bringt mir eigentlich ein Röntgenbild? Was ist mit dem berühmten Meniskusklick?! Und das sind nur Zusatzfragen zum Kreuzbandriss, es gibt noch andere Ursachen für Lahmheiten am Hinterbein. Bei der Katze sieht es aber schon wieder anders aus. Wie kann ich eine Katze überhaupt orthopädisch untersuchen?!

Neben einem Schema für die orthopädische Untersuchung der Hintergliedmaße werden wir diese Fragen beantworten. Spezifische Tests werden anhand von Videos gezeigt und erläutert. Nach diesem Petinar verstehen Sie warum es nicht immer einfach ist eine Diagnose zu stellen oder warum manchmal viel Geld und Mühe in Diagnostik fliesst und am Ende hat man doch keine Diagnose.

Referent(in)
Dr. Sebastian Knell: Dipl. ECVS
Oberarzt Chirurgie
Vetsuisse-Fakultät der Universität Zürich
Dr. Sebastian Knell